Die Anwendertage am 19. und 20. November 2018 waren geprägt von interaktivem Austausch und spannenden Vorträgen zur Software ibi systems iris. Im Anschluss zu den Vorträgen am ersten Tag wurden in moderierter Runde denkbare Einsatzbereiche der Software ibi systems iris bei unseren Kunden sowie mögliche neue Features diskutiert bzw. identifiziert. Am zweiten Tag wurden am Vormittag die neuen Features des anstehenden Releases 18/R2 in einer Live-Demo vorgestellt. Am Nachmittag standen die Workshops auf dem Programm in denen in kleineren Gruppen ein intensiver Austausch zu den individuellen Anforderungen unserer Kunden stattfand.

Neben den Vorträgen und Diskussionsrunden blieb auch ausreichend Zeit bei entspannter Atmosphäre mit Kaffee, Tee und Fingerfood in den Erfahrungsaustausch mit anderen Anwendern unserer Software zu treten.

Agenda Tag 1

12:00 – 12:30Check-in und Empfang bei Kaffee und Tee
12:30 – 13:00Begrüßung und Vorstellung des Tagesablaufs
Dr. Stefan Wagner und Pascal Jonietz, Geschäftsführer, ibi systems GmbH
13:00 – 14:00Vorstellung des Release 18/R2 inkl. Rückblick Anwendertag 2017
Dr. Christian Ritter, Senior Product Manager, ibi systems GmbH
14:00 – 14:30Kaffeepause
14:30 – 15:15Assessments mit iris als Managed‐Service im Dreieck:
„Kunde – Prüfgesellschaft – Dienstleister“
Christina Spaniol, DCSO
15:15 – 16:00Vorstellung des Status quo zum Thema: Schwachstellenscanner
Christian Plankl, Software Developer, ibi systems GmbH
16:00 – 16:30Brainstorming: iris heute ‐ iris morgen
Alle Teilnehmer
ab 16:30Get‐together bei Getränken und Fingerfood

Agenda Tag 2

10:00 – 10:15Check-in und Empfang bei Kaffee und Tee
10:15 – 12:00Live‐Demo und hands‐on zum Release 18/R2
Tobias Schaller, Product Manager, ibi systems GmbH
12:00 – 13:00Mittagessen
13:00 – 16:30Workshop zu den Einsatzbereichen der ibi systems iris
Alle Teilnehmer
ab 16:30Verabschiedung und Get‐together bei Getränken und Fingerfood

Zurück zur Übersicht